Pageant - Eigensichere Bedientafel

Bild Pageant - Eigensichere Bedientafel

Eigenschaften

  • Kostengünstige, kombinierte Bedienfeld-, SPS- und E/A-Module für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Die Ex ia-Zertifizierung für Eigensicherheit erlaubt die Installation in den Zonen 0, 1, 2, 20, 21 und 22
  • 7-Zoll-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung
  • 8 Touch-Tasten mit dreifarbigen Meldern
  • IP66 Gehärtetes Glas und Frontplatte aus Edelstahl

Die Bedieneranzeige kann Folgendes aufnehmen
  • 1 Plug-in-CPU-Modul einschließlich branchenüblicher CODESYS®-Runtime-SPS-Firmware
  • Bis zu 7 steckbare Eingangs- und Ausgangsmodule


Produktblatt - PDF

Beschreibung

Pageant ist eine eigensichere Kombination aus Bedienpanel, HMI und SPS, die in den Zonen 0, 1, 2, 20, 21 oder 22 installiert werden kann. Es kann ein steckbares CPU-Modul und bis zu 7 steckbare eigensichere Eingänge aufnehmen und Ausgangsmodule. Das Bediendisplay und alle Plug-in-Module verfügen über eine individuelle Ex ia-Gerätezertifizierung, sodass kostengünstige SPS-Systeme ohne die Notwendigkeit einer zusätzlichen Zertifizierung aufgebaut werden können.

Pageant kann allein oder als Teil eines integrierten Systems betrieben werden, um eine wirtschaftliche Überwachung, Steuerung und Kommunikation für eine Vielzahl von Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen bereitzustellen. Zu den üblichen Anwendungen gehören die Steuerung und Überwachung von pharmazeutischen Beschichtungsmaschinen, Schlammpumpen, Destillierapparaten für brennbare Flüssigkeiten, Chargensteuerung zum Befüllen und Entleeren sowie Mahlen und Mischen in brennbaren Staubatmosphären.


 Sie haben Fragen?
mail