Bluetooth-Kommunikationseinheit 4512

Bild Bluetooth-Kommunikationseinheit 4512
  • Bluetooth-Kommunikation zwischen den PR-Geräten der 4000er- und 9000er-Serie und iOS-/Android-Geräten
  • Echtzeit-Überwachung der Prozesswerte und Diagnosen entweder auf einem kompatiblen mobilen Gerät oder direkt auf dem PR 4512
  • Erweiterte Daten- und Ereigniserfassung mithilfe der eingebauten Echtzeituhr
15 zone2 ex 17 iec 14 iecex 6_fm.png 8_ul_listed.png 8_ul_listed.png 8_ul_listed.png
15 zone2 ex 19_ukca.png 14 iecex 1_ce.png 10_pr_rohs.png 8_ul_listed.png 8_ul_listed.png

Verwendung

  • Die Geräte können via Bluetooth konfiguriert werden. Dazu wird ein iOS-/Android-Gerät verwendet, auf dem die kostenlose PPS-App (PR Process Supervisor) installiert ist.
  • Die PPS-Daten dienen der vorbeugenden Wartung.
  • Alle erfassten Daten können zur weiteren Analyse im .csv-Format exportiert werden.
  • Vor-Ort-Analyse von Echtzeit-Prozessdaten auf einem iOS-/Android-kompatiblen Gerät.
  • Analyse historischer Prozessdaten auf einem PC mithilfe von PReset.

Technische Merkmale

  • PR 4512 ist mit Bluetooth 4.2 kompatibel und benötigt ein mobiles Gerät mit der Version 4.0 oder höher.
  • PPS ist mit iOS- und Android-Geräten kompatibel.
  • PR 4512 erkennt automatisch die Einstellungen des angeschlossenen Geräts der PR 4000er- oder 9000er-Serie.
  • Wenn 4512 für längere Zeit nicht in Betrieb ist, wird die integrierte Echtzeituhr für mindestens 2 Jahre über eine Batterie betrieben.
  • Bei einem 1-Sekunde-Speicherintervall beträgt die Aufzeichnungsdauer mehr als 30 Tage. 
  • Gut lesbares LCD-Display mit Punktmatrix.
  • Schnelle oder sichere Kopplung über Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich.

Montage / Installation / Konfiguration

  • Installation in Zone 2 / Div. 2.
  • 4512 kann von einem auf ein anderes Gerät gesteckt werden. Die individuelle Gerätekonfiguration eines Messumformers der 4000er-/9000er-Serie kann gespeichert und auf Nachfolgegeräte übertragen werden.
  • Einmal programmierte Parameter können durch ein benutzerdefiniertes Passwort geschützt werden.
  • Bei Verwendung auf kopfüber montierten Geräten kann das 4512-Display über die Menüauswahl um 180 Grad gedreht und die Richtung der Pfeiltasten umgekehrt werden.
  • Alle Daten einschließlich der Konfiguration sowie der Daten- und Ereigniserfassung eines PR-Gerätes der 4000er-/9000er-Serie können mithilfe von PR 4590 auf einen PC übertragen werden.
  • Unter dem folgenden Link finden Sie eine aktuelle Liste der Länder, für die der 4512 zugelassen ist: www.prelectronics.com/4512-bluetooth-approvals/