IRINOX Edelstahl Schaltergehäuse APH

Bild Irinox Edelstahl Schaltergehäuse

zum kontaktformular

Merkmale

Das Schaltergehäuse aus Edelstahl AISI 304 (W.Nr. 1.4301) ist dank des durchdachten Profils leicht zu reinigen und daher speziell für die Verwendung in Umgebungen geeignet, in denen strenge Hygienestandards gelten.

Sie verfügen über einen angeschraubten Deckel mit einer „eingeklipsten“ Silikondichtung, die nach den Anforderungen der FDA-Behörde entwickelt und UL zertifiziert ist. Der Deckel ist mit Löchern mit Ø 22,5 mm gebohrt.

Das Gehäuse wird ohne Montageplatte geliefert. Schutzgrad IP 66; auf Anfrage IP 69K.

Technische Beschreibung

  • Edelstahl Typ: AISI 304 (Wnr. 1.4301) Scotch-brite
  • Materialstärke: 1 mm
  • Rückbefestigungen: Buchsen M5
  • Dichtung: Silikon
  • Deckelbefestigung: Schrauben Nr. 4*
  • Montageplatte: nicht enthalten
  • Deckel: gebohrt
  • Bohrungen: Ø 22,5 mm

*Standardausstattung mit 4 Sechskantschrauben + 4 Halbrundkopfschlitzschrauben, mitgeliefert.


Mögliche Sonderausführungen

  • Abmessungen: andere Größe auf Anfrage verfügbar*
  • Materialstärken: andere Stärken auf Anfrage verfügbar*
  • Material: AISI 316L (Wnr. 1.4404)
  • Oberfläche: SN satiniert – BA elektropoliert*
  • Rückbefestigungen: Stiftschrauben
  • Seiten: die 4 Seiten können geneigt werden

* bitte bei Bestellung angeben

ce ul tuev

 HIGHLIGHT
Sondermaße ab 1 Stück, inkl. gelaserten Ausschnitten und Löchern
Hygiene Applikationen – DGUV / EHEDG / FDA

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok