Programmierfront / Display 4510

Bild Display / Programmierfront 4510
  • Programmierdisplay für alle alten und aktuellen Geräte der 4000er- / 9000er-Serie sowie ggf. auch Geräte der 3000er-Serie und alle Versionen des ConfigMate 4590
  • Überwachung der Prozesswerte und des Status über das eingebaute Display
  • Scroll-Hilfetexte in 7 Sprachen
15 zone2 ex 17 iec 14 iecex 6_fm.png 8_ul_listed.png 19 ukca 1 ce 10 pr rohs

Anwendungen

  • Kommunikationsschnittstelle für die Programmierung und Anpassung der Betriebsparameter.
  • Das leicht ablesbare 4510-Display kann zur Überwachung der Prozesssignale, zur Simulation des Ausgangssignals sowie zur Anzeige von Fühlerfehlern und internen Gerätefehlern eingesetzt werden.
  • 4510 kann von einem auf ein anderes Gerät gesteckt werden. Die individuelle Gerätekonfiguration eines Messumformers der 3000er- / 4000er- / 9000er-Serie kann gespeichert und auf Nachfolgegeräte übertragen werden.

Technische Merkmale

  • Gut lesbares LCD-Display mit Punktmatrix.
  • Backup-Speicher zum Laden und Speichern der Gerätekonfiguration.
  • Der Programmierzugang kann durch die Zuteilung eines Passworts blockiert werden. Das Passwort wird im Gerät gespeichert, um ein hohes Schutzniveau vor unbefugten Änderungen der Konfiguration zu gewährleisten.

Montage / Installation / Konfiguration

  • Installation in Zone 2 / Div. 2.
  • Alle Konfigurationsdaten eines PR-Gerätes der 3000er- / 4000er- / 9000er-Serie können mithilfe von PR 4590 auf einen PC übertragen werden.
  • Bei Verwendung auf kopfüber montierten Geräten kann das 4510-Display über die Menüauswahl um 180° gedreht und die gewünschte Funktion mithilfe der Pfeiltasten ausgewählt werden
  • Der PR 4510 ist als Anbauteil für die Geräte der PR3000er-, 4000er- und 9000er-Serie zugelassen und zertifiziert. Alle technischen Merkmale gelten auch bei angeschlossenem PR 4510.