Schleifengespeister Signaltrenner 3185

Bild Schleifengespeister Signaltrenner 3185
  • Schleifengespeister Signaltrenner mit 1 oder 2 Kanaleingängen
  • 1:1 Signal im Messbereich 0...23 mA
  • Geringer Spannungsabfall am Eingang und schnelle Ansprechzeit
  • Exzellente Genauigkeit und hohe Belastungsstabilität
  • Slimline Gehäuse mit 6,1 mm Breite
Bild_CE17_iec.png14_iecex.pngfmapprovedcus zone28_ul_listed.pngcccdnv
Bild_CE16 eac ex4 eac19_ukca.png1_ce.png3 dnv eu ro

Verwendung

  • Schleifengespeister Signaltrenner mit 1:1-Eingang für Strom-Signale im Bereich 0(4)...20 mA.
  • 3185 ist eine einfach zu montierende Hutschieneneinheit.
  • Eine wettbewerbsfähige Wahl in Bezug auf Preis und Technologie zur galvanischen Trennung von Stromsignalen.
  • Schutz des Systems vor Überspannung, Rausch und Transienten
  • 3185 eliminiert Erdschleifen und misst Signale ohne Masseverbindung.
  • Der 3185 kann im sicheren Bereich oder Zone 2 / Cl. 1 Div. 2 installiert werden.

Technische Merkmale

  • 3185 wird durch den schleifengespeisten Analogeingang versorgt.
  • Geringer Spannungsabfall am Eingang, typ. 1,35 V + Vout.
  • Exzellente Wandlungsgnauigkeit, besser als 0,1 % im Bereich von 0...20,5 mA.
  • 3185 arbeitet im Bereich 0...23 mA und entspricht somit den Anforderungen von NAMUR NE43.
  • Ein- und Ausgang sind potentialfrei und galvanisch getrennt.
  • Spannungsbegrenzung am Ausgang liegt bei 17,5 VDC.
  • Hohe galvanische Trennung von 2,5 kVAC.
  • Schnelle Ansprechzeit < 5ms.
  • Exzellentes Signal-/Rauschverhältnis von > 60 dB.

Montage / Installation / Konfiguration

  • Hutschienenmontage mit bis zu 330 Kanälen pro Meter.
  • Großer Umgebungstemperaturbereich von -25...+70 °C.